6.7 AStA Sommerfest

„Aufgabe von Kunst heute ist es, Chaos in die Ordnung zu bringen.“ (Theodor W.Adorno)

-so siehts aus-
Und deshalb gibt’s am Ende des Semester etwas Kunst als organisierten Höhepunkt des Müßiggangs in der Tradition Frankfurter Schule: Unser diesjähriges AStA- Sommerfest.

Termine bis zum Semesterende

Wenn euch die Ohren langsam klingeln von den Monologen vor dem Pult, läuten wir euch die wohlverdiente vorlesungsfreie Zeit mit Vokalen ein: The OhOhOhs, Ozaka Bondage, Okta Logue, Off Course, unser Headliner Atari Tenenage Riot, kaltem Bier, Cargo City, feinstem Essen, Cocktails, Peter Eilmes, Hörsturz, Sandy, Drogenberatung, Licht und Dunkelheit, unserem Alternativ-Floor und jeder Menge netter, schöner Menschen.

Feiern wir unter den Sternen auf dem Campus Bockenheim und in unserem Studihaus! Willkommen in dieser lau(t)en Sommernacht sind natürlich auch alle Nicht-Studies und überhaupt.

Keinen Bock haben wir dagegen auf Sexismus, Rassismus, homophobe Scheiße und Rumgemacker.

Wir freuen uns auf euch und diese Nacht.   Euer AstA

Advertisements

Ein Kommentar zu “6.7 AStA Sommerfest

  1. Pingback: ivi - institut für vergleichende irrelevanz » Sommer in Frankfurt 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s